Bewerbung Bildende Kunst - Galerien

1. Antragsteller*in

 

2. Kurzvorstellung der Galerie

 

3. Nachweis der mindestens zweijährigen hauptberuflichen Tätigkeit als Galerist*in

Scan Gewerbeanmeldung

 

4. Nachweis der professionellen Vermittlungstätigkeit zeitgenössischer Bildender Kunst

regelmäßig wechselnde, öffentlich zugängliche Ausstellungen,
Publikationstätigkeit (Kataloge, Öffentlichkeitsarbeit, social media),
Angabe von Messeteilnahmen
Scan von neueren Ausstellungs-Flyern, Messeteilnahmen, Publikationen, online-Präsenz


5. Messe(n)

  • Name, Ort und Datum der Messe(n) bzw. Branchentreffen, die besucht werden soll(en).
    Für mehrere Messen nutzen Sie bitte die Felder für die Messen 2, 3, 4 und 5.
  • Motivationsschreiben für den Besuch der Messe(n)
    (max. 1500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
    Welche Ziele werden verfolgt?
    Warum ist der Besuch der gewählten Veranstaltung(en) für diese Ziele besonders wichtig?
  • eine Aufstellung der voraussichtlichen Kosten und der anteiligen Förderung
  • Bei Mitreise eines*r Künstlers*in:
    Kurzvorstellung der*s voraussichtlich mitreisenden Künstlers*in (max. 1500 Zeichen inkl. Leerzeichen)
    Kurzer CV: Geburtsjahr, Angaben zur Ausbildung, Ausstellungen
Sollte nach dem Absenden des Formulars keine Seite zum Überprüfen der Angaben erscheinen, scrollen Sie bitte ganz nach oben, dort werden mögliche Fehler angezeigt!